Mit Ubuntu, Mint und Debian auf iOS 7 Gerät zugreifen

iOS7 by Apple

Der ein oder andere stolperte vielleicht schon über das Problem, dass sein Apple Gerät (iPad, iPhone) – mit iOS 7 betrieben – dem Computer nicht vertraut. ;)
Das Problem der Vertrauensstellung liegt in der Bibliothek „libimobiledevice“, welche in aktuellster Version (1.1.5) noch nicht mit iOS 7 umgehen kann. Es gilt abzuwarten, bis Version 1.1.6 den stabilen Status erreicht. Oder aber selbst Hand anlegen…

Hier fasse ich Lösungen zusammen, um ein aktualisiertes, aber im schlimmsten Fall instabiles, „libimobiledevice“-Paket zu installieren.

Changelog

  • 28. Feb – Fix für „build-dep“, unerfüllbare Abhängigkeiten

Unter Ubuntu 12.04, x86- sowie x86_64, kann eine gepatchte Version der „libimobiledevice“ durch ein PPA installiert werden:

sudo apt-add-repository ppa:ingo/ios7support
sudo apt-get update
sudo apt-get upgrade

Kommt es trotzallem zu Fehlern, so bitte im Anschluss Folgendes ausführen:

sudo mkdir /var/lib/lockdown
sudo chmod 777 /var/lib/lockdown

Benutzer von Ubuntu 13.10 oder Linux Mint 16, die mit der 64bit-Version unterwegs sind, installieren dieses Paket:
Download von libimobiledevice4_1.1.6-git20140105_amd64.deb starten

Die Wunderlösung für alle Fälle: Den aktuellen Entwicklungsstatus via Git laden und installieren.
Vorab die Abhängigkeiten installieren:

sudo apt-get build-dep libimobiledevice
sudo apt-get install libgnutls-dev git automake libssl-dev libtasn1-6-dev

Nun das Git-Repository klonen, in diesem Fall nach „~/build“, und mit der Installation beginnen:

mkdir ~/build && cd ~/build
git clone https://github.com/posixninja/libimobiledevice.git
cd libimobiledevice
./autogen.sh
make
sudo make install

Anschließend sollte der Computer neugestartet werden, da der Kernel im schlimmsten Fall panisch wird.

4 Antworten auf “Mit Ubuntu, Mint und Debian auf iOS 7 Gerät zugreifen

  1. Ralle

    Kann mir vieleicht einer vieleicht veraten wie man im Android-Smartphone Samsung Galaxy Young beim Recoverymodus beim Hochfahren an ein Terminal kommt und ob man dort Rootrechte rankommt und Administrator wird?
    Danke im Voraus falls er sich die Mühe macht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.