Script: Aktuellste Firefox Aurora Version installieren

Gerne teile ich mit euch ein Bash-Script, welches die aktuelle Version des Firefox Aurora Browsers in deutscher Sprache ermittelt, herunterlädt und installiert. Aurora ist anzusiedeln zwischen Nightly und Beta.

Changelog

  • 25. Mär – Neueste Version auswählen, wenn mehrere verfügbar sind

Als Zielverzeichnis für die Installation wähle ich „/opt/aurora“, zudem erstellt das Script einen Anwendungsstarter in „/usr/share/applications“. Profile werden wie üblich im Heimverzeichnis des jeweiligen Benutzers via „.mozilla/“ gespeichert.

Aurora
Aurora
Vorab wird die Architektur des Systems ermittelt. Eine alte Installation wird unter Angabe von Datum und Zeit in „/opt“ gesichert.

Installation

Das Script an beliebigem Ort erstellen:

nano aurora_installer.sh

Und folgenden Inhalt einfügen:

#!/bin/bash
if [[ $UID -ne 0 ]]; then
        echo "$0 muss als \"root\" ausgeführt werden!"
        exit 1
fi
ISCURL=`which curl`
if [ -z $ISCURL ]; then
        echo "Bitte \"curl\" installieren!"
        exit 1
else
AURORA_TEMPRDIR='http://ftp.mozilla.org/pub/mozilla.org/firefox/nightly/latest-mozilla-aurora-l10n/?C=M;O=D'
AURORA_RDIR='http://ftp.mozilla.org/pub/mozilla.org/firefox/nightly/latest-mozilla-aurora-l10n/'

arch=$(uname -m)
 
echo -ne "Neueste Version suchen...\t\t\t"
if [ "$arch" == 'x86_64' ]; then
        AURORA_TNAME=`curl -s $AURORA_TEMPRDIR | grep -m1 -o '"firefox.*de\.linux-x86_64\.tar\.bz2"' | tr -d '"'`
else
        AURORA_TNAME=`curl -s $AURORA_TEMPRDIR | grep -m1 -o '"firefox.*de\.linux-i686\.tar\.bz2"' | tr -d '"'`
fi
echo -e "\e[00;32m OK\e[00m"
AURORA_RTARGET=$AURORA_RDIR$AURORA_TNAME
LINK_STATUS=$(curl -s --head -w %{http_code} $AURORA_RTARGET -o /dev/null)
if [ "$LINK_STATUS" == '200' ] && [ ! -z $AURORA_TNAME ]; then
        echo "Herunterladen und entpacken von $AURORA_TNAME..."
        [ ! -d "/opt/aurora/" ] || mv /opt/aurora /opt/aurora_bak_`date +%e%m%y_%H%M`
        cd /tmp/ && curl -# -o- $AURORA_RTARGET | tar xj
        echo -ne "Installieren und aufräumen...\t"
        cat > /usr/share/applications/firefox-aurora.desktop << "EOF"
[Desktop Entry]
Version=1.0
Name=Firefox Aurora
Comment=Browse the World Wide Web
GenericName=Web Browser
Exec=/opt/aurora/firefox -no-remote %u
Terminal=false
X-MultipleArgs=false
Type=Application
Icon=/opt/aurora/browser/icons/mozicon128.png
Categories=GNOME;GTK;Network;WebBrowser;
StartupWMClass="Navigator","Firefox"
StartupNotify=true
EOF
        cp -r ./firefox /opt/aurora/ && rm -r ./firefox/
        chown -R root:users /opt/aurora
        echo -e "\e[00;32m OK\e[00m"
        echo "Firefox Aurora wurde installiert!"
        echo "Falls der Starter nicht erscheint, bitte \"unity --replace &\" ausführen."
        echo "Falls vorhanden, wurde eine alte Version in \"/opt\" gesichert."
else
        echo "URL ungültig: $AURORA_RTARGET"
fi
fi

Usage: # ./aurora_installer.sh
Vorab als ausführbar markieren: chmod +x aurora_installer.sh

7 Antworten auf “Script: Aktuellste Firefox Aurora Version installieren

  1. Julian

    Würde im Allgemeinen funktionieren, tut es aber momentan nicht, da unter dem angegebenen Pfad zwei Versionen (29a2 und 30a2) zum Download stehen.
    Dementsprechend weiß das Skript nicht, welche Version geladen werden soll.

    Kann man das Skript nicht soweit modifizieren, dass unter den Versionen die aktuellste ausgewählt wird?

    1. André P. Autor

      Hi,
      jetzt ist es aber gefixt. :) Sorry, hatte da eben einen blöden Fehler drin.
      Ich werde das bei Zeit mal schöner lösen. Es ist jetzt so, dass die URL nach Zeit sortiert ist und „grep“ nur das erste Auftreten auswählt.

      Vielen Dank für deinen Hinweis!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.