VLC 2.1.4 in Debian Jessie

VLC

Die Installation verläuft relativ schmerzlos. Grund des Upgrades war für mich ein störender Bug, der bei Zugriff auf das Audio-Menü das Interface „crasht“ (> „Fix a crash in the audio menu building“ seit 2.1.3).
Hierzu zwei Links:
https://trac.videolan.org/vlc/ticket/9222
https://forum.videolan.org/viewtopic.php?f=14&t=116360

Ganz zu Beginn werden alle Pakete, die auf eine Installation aus den Paketquellen verweisen, entfernt:

sudo apt-get remove libvlc5 libvlccore7 libvlccore-dev libvlc-dev vlc vlc-plugin-fluidsynth vlc-plugin-sdl vlc-data vlc-plugin-jack vlc-plugin-svg vlc-dbg vlc-plugin-notify vlc-plugin-vlsub vlc-nox vlc-plugin-pulse vlc-plugin-zvbi x264

Für das Bauen notwendige Abhängigkeiten installieren:

sudo apt-get build-dep vlc

Nun den Quell-Code nach ~/build herunterladen und entpacken.
Zu diesem Zeitpunkt die neueste Version: 2.1.4, siehe hier.

mkdir ~/build
cd ~/build
wget http://download.videolan.org/pub/videolan/vlc/2.1.4/vlc-2.1.4.tar.xz
tar xfvJ vlc-2.1.4.tar.xz && rm vlc-2.1.4.tar.xz
cd vlc-2.1.4

Im Verzeichnis der VLC Quell-Daten, folgt das „bootstrap“ sowie der bekannte Dreischritt.
In diesem Fall wird „make“ mit einer Anzahl an Jobs gleich der Anzahl der physischen CPU-Cores starten.
Installationsziel ist „/usr/local“:

./bootstrap
./configure --prefix=/usr/local
make -j`grep "^core id" /proc/cpuinfo | sort -u | wc -l`
sudo make install

Im Anschluss noch folgenden Befehl ausführen, damit VLC die entsprechenden Bibliotheken findet:

sudo ldconfig

3 Antworten auf “VLC 2.1.4 in Debian Jessie

  1. nymus

    Lohnt sich der Aufwand? Was kann der neue?

    Ich liebe vlc, aber hab schon seit Ewigkeiten keine Probleme mehr mit irgendwelchen Videos. Das Teil spielt einfach alles ab!

    1. André P. Autor

      Hi,
      unter Debian Jessie musste ich mehr oder weniger das Upgrade durchführen. VLC in Version 2.1.2 hat einen nervigen Bug, der bei Zugriff auf das Audio-Menü das Interface „crasht“ (> „Fix a crash in the audio menu building“ seit 2.1.3).
      Kannst ja mal schauen, ob das auch auf dich zutrifft.
      Hier ein paar Links zum Thema:
      https://trac.videolan.org/vlc/ticket/9222
      https://forum.videolan.org/viewtopic.php?f=14&t=116360

      Grüße
      André

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.