Quick Tip: Fensteranimationen in Unity deaktivieren

Compiz

Einige Compiz Attribute lassen sich mit Hilfe von dconf variieren.

So etwa alle Fensteranimationen:

dconf write /org/compiz/profiles/unity/plugins/animation/close-effects  "['animation:None']"
dconf write /org/compiz/profiles/unity/plugins/animation/open-effects  "['animation:None']"
dconf write /org/compiz/profiles/unity/plugins/animation/minimize-effects  "['animation:None']"
dconf write /org/compiz/profiles/unity/plugins/animation/unminimize-effects  "['animation:None']"
dconf write /org/compiz/profiles/unity/plugins/animation/focus-effects  "['animation:None']"
Gut zu wissen: dconf speichert lediglich geänderte Compiz Attribute. Es darf nicht als der zentrale Speicherort der Einstellungen betrachtet werden. Hierzu dient der CompizConfig Einstellungs-Manager (CCSM)

Ein Zurücksetzen aller Änderungen ist möglich:

gsettings reset-recursively org.compiz

2 Antworten auf “Quick Tip: Fensteranimationen in Unity deaktivieren

  1. Mathias

    Hallo,

    ich habe die Fensteranimationen in Unity nach deiner Beschreibung deaktiviert und wollte diese jetzt wieder aktivieren. „gsettings reset-recursively org.compiz“ habe ich probiert leider ohne Erfolg?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.