mailcow (SOGo), hosted Groupware jetzt verfügbar

Servercow

Guten Morgen,

wer die Weihnachtszeit gesund überstanden hat, darf heute die „hosted mailcow“ kennenlernen.
Was schon lange geplant und angefragt war, geht heute in den Live-Betrieb.

SOGo erweitert mailcow um eine zuverlässige Groupware, die es ermöglicht Kalender und Adressbücher zu teilen, Ordnerfreigaben zu erstellen und E-Mail Nachrichten per Push auf das Smartphone zu senden (ActiveSync Emulation).

Einen Einblick in den technischen Umfang:

  • 1 Domain konfigurierbar
  • 10GiB Speicher pro Domain – individuell aufteilbar
  • 20 Mailboxen
  • 200 Aliasse
  • 100MiB im Anhang möglich
  • Prüfung sicherer Verbindungen durch DANE (via DNSSEC)
  • Abhörsichere TLS-Verschlüsselungsmethoden

Alle weiteren Informationen hier.

(Information zur Verfügbarkeit wurde auf debinux.de erwünscht.)

15 Antworten auf “mailcow (SOGo), hosted Groupware jetzt verfügbar

  1. Timo Dohmen

    Hallo Lieber André !
    Ich liebe ihren mailserver hatte bis jz ihn auf einem kleinen VServer an laufen….
    Doch der wurde zu überfüllt und ich habe mir deswegen einen Root Server besorgt…
    Er wurde auf installiert etc. aber ich kann keine mails senden … Bitte helfen sie mir …
    Ich habe sie versucht per E-Mail Zu kontaktieren erfolg los…
    deswegen poste ich es hier…

  2. Samurait

    Hallo André,

    Ich bin schon ganz gespannt auf die SOGo edition auf github, hoffe das sie bald released wird.

    Wenn ich fragen zu der Hosted SOGo habe, wo kann ich diese stellen?

    Hast du dir eigentlich schon überlegt Afterlogic Webmail PRO zu Hosten, mit Mailcow?
    Ich finde nämlich keinen einzigen Hoster dafür. Würde diese aber super gerne nutzen :)

    Mit freundlichen Grüßen,

    Samu

  3. Alex

    Hallo André P,
    Vielen Dank für Mailcow, bin sofort auf Mailcow umgestiegen. Läuft alles schnell und ohne Problemen. Bin sehr zufrieden.
    Gibt es Infos wann neues Update oder die SOGo Edition raus kommt?

    Viele Grüße
    Alex

      1. Rintintin W.

        Hallo André,
        gibt es Neues zum Release Plan? Das letzte Release ist aus Nov 15. Viele PR bei Github. Wenn ich mir deine Public contributions anschaue, dann fällt auf dass seit Jahreswechsel nicht mehr viel los war. Wahrscheinlich machst du andere Sachen. Nicht falsch verstehen, ich will weder drängen noch nörgeln. Jedoch gibt es einige die gerne an dem Projekt weiter arbeiten würden.
        MfG nach Düsseldorf
        Rintintin

  4. Samurait

    Hallo André,

    Wie ich mitgekriegt habe hast du die vorherigen Mailcow Artikel alle gelöscht?
    Was hat das jetzt für auswirkungen für die die Mailcow auf dem eigenem Server laufen lassen?

    Mit freundlichen Grüßen,

    Samu

        1. André P. Autor

          Hi,
          die kommt noch raus, allerdings unterscheiden sich die Servercow-Variante und die „SOGo edition“ im Detail. Replikation und Archivierung sind natürlich immer Sache des Admins.
          Das Login-System ist auf Servercow auch ein anderes.

          Beste Grüße
          André

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.