Dateiberechtigungen sichern

Ein kleiner Helfer, der gerne beim Backup vergessen wird: „getfacl“ – get file acl.
Das Tool sichert die Dateiberechtigungen (auch rekursiv: -R):

getfacl -R /ein/pfad > acl_ein_pfad_$(date +"%d.%m.%Y_%H%M").acl

Und zurück:

setfacl --restore=datei.acl

Für Debian und Ubuntu lautet der Paketname „acl“.

2 Antworten auf “Dateiberechtigungen sichern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.