Kategoriearchive: Snippets

iCloud, OneDrive: Attribut „Always keep on device“ per PS setzen

Da es scheinbar vorkommt, dass Dateien trotz Wunsch zur lokalen Verfügbarkeit nicht heruntergeladen werden, habe ich mir kurzerhand die Attribute der Dateien angeschaut, verglichen und festgestellt, dass OneDrive als auch iCloud das Attribut "525344" bzw. "0x00080420" setzen, wenn "Always keep on this device" gesetzt ist.

Das Attribute für "Free up space" ist demnach wohl "5248544" bzw. "0x5248544", das habe ich jedoch nicht weiter getestet.

Um alle nicht sofort lokal verfügbaren Dateien anzupassen, habe ich mir folgendes Script erstellt:

Ein Aufgabenplaner-Job könnte so aussehen:

PowerShell: Script mit administrativen Rechten ausführen

PowerShell Icon (c)

PowerShell bietet seinen Benutzern keine Funktion, eine Privilegienerweiterung durchzuführen.
Als Workaround dient eine Routine, welche als Kopfzeile eingebunden, das gesamte darauf folgende Script in einer neuen PowerShell Instanz mit administrativen Rechten ausführt:

Sind die gewünschten Rechte bereits gegeben, öffnet sich keine neue Instanz.

Powershell: 7-Zip installieren und Dateizuordnungen setzen

PowerShell Icon (c)

Das Script beginnt mit einer Funktion, die – falls nicht gegeben – administrative Rechte einfordert, um die Software korrekt installieren zu können und ebenso die Dateizuordnungen einzurichten.

Abzuspeichern etwa als „7zip.ps1“ an beliebigem Ort.

Zur Ausführung genügt ein Rechtsklick auf die Datei mit anschließender Auswahl „Mit PowerShell ausühren“ bzw. „Run with PowerShell“:

Lenovo Treiber entpacken

Lenovo Treiber entpacken - (c) Lenovo.com

Ein kleines Snippet, um via Batch-Datei Lenovo Treiber-Pakete zu entpacken.

Lenovo Treiber entpacken

Die .exe-Dateien einfach auf die Batch-Datei mit folgendem Inhalt ziehen, um sie zu entpacken:

Die Dateien werden in einen Ordner mit dem Namen der Datei (ohne Dateiendung, daher „%~n1“) entpackt.

Quelle zur Idee